Der Traumdeuter.ch


 
Welche Bedeutung hatte mein Traum?
Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

backen

Psychologisch:

Die Tätigkeit, die uns das tägliche Brot schenkt, die uns also voranbringt. Jeder Mensch ist dazu in der Lage, seinen Zugang zu Situationen oder seine Einstellung zum Leben zu ändern. Ein Traum, in dem ein Bäcker vorkommt, bestärkt den Träumenden in diesen Fähigkeiten. Backen symbolisiert im Traum oft die Umwandlung von etwas Unverträglichen in eine Form, die man besser 'verdauen' kann, verheißt also eine günstige Entwicklung des Lebens in naher Zukunft. Träume vom Brotbacken symbolisieren die Sehnsucht nach dem 'kleinen Glück' - Häuslichkeit, eine Familiengründung, überschaubare, solide Verhältnisse ohne große Aufregungen. Oft ein Traum in Phasen der Erschöpfung und Resignation. Möglicherweise muß der Träumende seine Kreativen Begabungen mehr pflegen und sich ihnen mit größerer Aufmerksamkeit zuwenden, damit sich Erfolg einstellt. Vor allem das Grundnahrungsmittel Brot zeigt zusammen mit Backen an, daß sich die materiellen Grundbedürfnisse in Zukunft leichter erfüllen lassen, während Kuchen und ähnliche süße Backwaren mehr Glück versprechen. Handelt der Traum einer Frau vom Backen, so hat dies etwas mit ihrer Einstellung zur Ernährung zu tun. Wer selbst ein Brot backt, nimmt sein Schicksal in die eigene Hand, wer kleine Semmeln in den Ofen schiebt, der wird auch im Wachleben nur kleine Brötchen backen. Wer sich sein Brot backen läßt, vertraut anderen mehr als sich selbst.

Spirituell:

Auf der spirituellen Ebene stellt sich kreativer Drang im Traum unter anderem im Backen dar.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • Träumt jemand, er backe Brot nicht aus Korn, sondern aus einem anderen Getreide, wird er durch betrügerische Handlungen viel Geld verdienen.
  • Brot: gute Nahrung und Wohlstand,- Überwindung von Schwierigkeiten,-
  • Kuchen: Ehre und Würde,- die Situation nimmt Formen der Besserung an,-
  • sehen: eine Festlichkeit im Hause.

(europ.) :

  • oder backen sehen: Befreiung von Nahrungssorgen, Verbesserung der Verhältnisse,-
  • Brot: du hast dein Schicksal selbst in der Hand,- Glück,-
  • Kuchen: bedeutet bei Frauen kommende Schwangerschaft, bei Männern üble Nachrede,-
  • Konfekt: einige Wünsche gehen in Erfüllung,-
  • Träumt eine Frau vom backen, prophezeit das Krankheit und Sorge um die Kinder, außerdem kündigt dies Armut an.
(Siehe auch 'Bäcker', 'Backofen', 'Backstube', 'Brot', 'Kuchen', 'Ofen')

Newsletter auf folgende Email: