Der Traumdeuter.ch


 
Welche Bedeutung hatte mein Traum?
Über 9.000 Begriffe helfen Ihnen die Traumsymbole zu analysieren.

Zurück zur Startseite | Zurück zur vorherigen Seite

Geben Sie hier EINEN Suchbegriff ein:
 
A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z

Nieren

Psychologisch:

Träumt man von Nieren, kann dies eine tatsächliche Krankheit hervorgerufen haben. Als Symbol stehen sie allerdings für Verarbeitungsvorgänge im Träumenden. Es kann sein, daß der Träumende Schwierigkeit mit der Verwirklichung seiner selbst hat, oder die Nieren weisen auf die Probleme bei der Befriedigung seiner Bedürfnisse und Wünsche hin.

Artemidoros:

Die Nieren stehen für die Brüder, nahe Verwandten, und außerdem noch Namensvettern und die Kinder.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • kochen: sei auf der Hut, man will dir Böses tun,-
  • essen: achte auf deine Gesundheit.

(europ.) :

  • oder Nierensuppe: gilt für gute Gesundheit durch soliden Lebenswandel,- eine offizielle Person wird Widerwillen wegen einer heimlichen Liebesaffäre erregen,-
  • von den eigenen träumen: es drohen ernste Erkrankungen oder Probleme in der Ehe,-
  • erkrankte haben: man spielt eine Rolle in einer bösen Intrige,-
  • nicht funktionierende haben: man wird durch ein Ereignis Schaden nehmen.

(ind. ) :

  • sehen: gute Gesundheit,-
  • essen: du mußt aus Gesundheitsgründen mäßig sein,-
  • schneiden: Feindseligkeit.
(Siehe auch 'Durst', 'Eingeweide', 'Körper')

Newsletter auf folgende Email: